AGB

1. Geltungsbereich, Allgemeine Pflichten des Bestellers

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über unseren Online-Shop. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Verkaufsbedingungen
2.1 Einleitung


Applied Microbiome Research UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend auch "biotikur" genannt) verkauft probiotische und prebiotische Nahrungsergänzungsmittel an Endverbraucher ausschließlich für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch.

Du darfst keine Produkte für den Weitervertrieb oder Weiterverkauf oder für andere kommerzielle oder geschäftliche Zwecke erwerben.

Alle gewährten Rechte und Privilegien sind persönlich und nicht übertragbar.

2.2 Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit biotikur.

Durch das Einstellen der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über diesen Artikel ab. Du kannst unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und deine Eingaben vor Abgabe deiner verbindlichen Bestellung jederzeit mit den im Bestellprozess bereitgestellten und erläuterten Korrekturhilfen korrigieren. Der Vertrag kommt zustande, indem du durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmst. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhältst du eine weitere Bestätigung per E-Mail.


2.3 biotikur balance-Abonnement pausieren, kündigen, reaktivieren

Im folgenden Abschnitt geht es um das Abonnieren von biotikur balance Produkten.

  1. Geld-zurück-Garantie: Die Begriffe "Geld-zurück-Garantie" oder "risikofrei" berechtigen nur dann zu einer 100%igen Rückerstattung des vollen Kaufpreises eines Produktes bzw. der ersten 30 Tage eines Abonnementproduktes, wenn der Kunde entweder 1) innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Bestellung eine Beeinträchtigung durch die Einnahme des Produktes feststellt, oder 2) innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Bestellung keine Verbesserung feststellt. Rückerstattungsansprüche müssen innerhalb von 60 Tagen ab dem Datum des Poststempels geltend gemacht werden. Weitere Käufe für weitere Zeiträume oder weitere Produkte fallen nicht unter die Geld-zurück-Garantie. Pro Kunde ist nur eine Rückerstattung möglich.
  2. 30-Tage-Abonnement: Nach Ablauf der 30-Tage-Frist wird das Abonnement fortgesetzt, sofern es nicht vom Verbraucher gekündigt wird. Stornierungen müssen bis zum 26. Tag nach der Bestellung bei biotikur eingehen. Dies kann nur im persönlichen Kundenkonto erfolgen. Es besteht auch die Möglichkeit, die nächste Lieferung auszulassen.
  3. Das 30-Tage-Abo verlängert sich jeweils um 30 Tage, wenn der Kunde nicht vier Tage vor Ablauf der letzten 30 Tage über sein persönliches Konto kündigt. Geht die Kündigung nach dieser Frist ein, gilt die Kündigung für das folgende 30-Tage-Abo-Produkt.
  4. Der Zeitpunkt der Kündigungsfrist wurde gewählt, weil er uns ein ausreichend großes Zeitfenster gibt, um die laufende Lieferung rechtzeitig einzustellen.
  5. Während des Pausenzeitraums (maximal 30 Tage) werden die Gebühren für das Abonnement nicht vom hinterlegten Zahlungsmittel abgebucht. Das Abonnement muss dann vom Verbraucher im Kundenkonto reaktiviert werden.

3. Zahlung

3.1 Allgemeine Informationen

Die Zahlungen werden sofort abgebucht. Der Versand von Produkten, die auf Lager sind, kann bis zu zwei Wochen dauern. Bei vorbestellten Produkten kann die Lieferzeit bis zu 24 Wochen betragen. Du hast dafür Sorge zu tragen, dass das angegebene Konto bzw. die Kreditkarte während der Vertragslaufzeit eine ausreichende Deckung aufweist, um den Einzug der Lastschrift bzw. die Zahlung per Kreditkarte zu ermöglichen.

Bei fehlgeschlagenen Zahlungen kann es vorkommen, dass du die Ware zu diesem Zeitpunkt bereits erhalten hast, so dass biotikur versuchen wird, die Zahlung für diese Bestellung erneut einzuziehen.

Sollte biotikur nicht in der Lage sein, die Zahlung einzuziehen und die Ware(n) bereits versandt worden sein, ist biotikur berechtigt, Schadensersatz sowie rückständige Zahlungen und damit verbundene Inkassokosten vom Kunden zu verlangen.

3.2 Zahlungsarten
Folgende Zahlungsarten stehen dir in unserem Shop zur Verfügung:

Kreditkarte
Mit deiner Bestellung übermittelst du uns auch deine Kreditkartendaten.
Nach deiner Legitimation als Karteninhaber fordern wir dein Kreditkartenunternehmen auf, den Zahlungsvorgang unmittelbar nach der Bestellung einzuleiten. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durch das Kreditkartenunternehmen durchgeführt und deine Karte belastet.

PayPal, PayPal Express
Während des Bestellvorgangs wirst du auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, musst du dort registriert sein oder dich zunächst anmelden, mit deinen Zugangsdaten legitimieren und den Zahlungsauftrag an uns bestätigen. Nach Aufgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal auf, die Zahlungstransaktion einzuleiten.

Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach automatisch von PayPal durchgeführt. Weitere Informationen erhältst du während des Bestellvorgangs.

Sofort-Transaktion von Klarna
Nach dem Absenden der Bestellung wirst du auf die Website des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag sofort bezahlen zu können, musst du über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, dich entsprechend legitimieren und den Zahlungsauftrag an uns bestätigen. Weitere Informationen erhältst du während des Bestellvorgangs. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach ausgeführt und dein Konto belastet.

Kauf auf Rechnung von Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir dir den Kauf auf Rechnung als Zahlungsmöglichkeit an. Bitte beachte, dass Klarna-Rechnungen nur für Verbraucher verfügbar sind und die Zahlung an Klarna erfolgen muss.

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna erhältst du immer zuerst die Ware und hast immer ein Zahlungsziel von 14 Tagen. Die vollständigen Geschäftsbedingungen von Klarna für den Rechnungskauf findest du hier: https://klarna.com/de/AGB

Andere Zahlungsarten
Google Pay, Apple Pay

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von biotikur.

5. Lieferung, Versandkosten, Transport,

Wir liefern in alle Länder der EU und der Schweiz. Weitere Länder folgen.
Bei Erhalt von Waren mit offensichtlichen Transportschäden hat der Verbraucher biotikur unverzüglich unter care@biotikur.com zu informieren.

Die Produktpreise enthalten die Versandkosten.

6. Gewährleistung und Garantie

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gilt die gesetzliche Mängelhaftung.
Für fehlerhafte Produkte wende dich bitte an unseren Kundenservice unter care@biotikur.com

Solltest du ein falsches Produkt erhalten haben, erstatten wir dir den vollen Kaufpreis. Bitte sende die falsche Ware so schnell wie möglich, aber innerhalb von 2 Wochen nach dem Kauf zurück. Selbstverständlich erstatten wir dir dann auch die durch die Rücksendung entstandenen Mehrkosten.

7. Haftung

Für Ansprüche wegen von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden haften wir stets unbeschränkt.

bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
bei Garantieversprechen, sofern vereinbart, oder
soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), die auf leichter Fahrlässigkeit unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht, ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

8. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du hier findest https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht verpflichtet oder bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.